Die folgenden Personen haben Ihre Teilnahme an der Unconference mit den jeweiligen Beiträgen zugesagt.

Moritz Jahnke: Koordinierung der deutschen Europapolitik und erste Auswirkungen des Vertrags von Lissabon

Moritz Jahnke, Mitarbeiter in der Europaabteilung des Auswärtigen Amtes und Landesvorsitzender der Berliner JEF bietet an Interessierten einen Einblick in die “Koordinierung der deutschen Europapolitik und erste Auswirkungen des Vertrags von Lissabon” zu geben und darüber zu reden.

Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll Stiftung: Klimaschutz, europäische Integration und ökonomische Innovation

Klimaschutz, europäische Integration und ökonomische Innovation: Eine europäische Gemeinschaft für erneuerbare Energien

Lilia Kostova: Menschenrechte in Bulgarien / Osteuropa

Beitrag zusammen mit Sarka Cihlarova: Menschenrechte in Tschechien / Osteuropa

Sarka Cihlarova: Menschenrechte in der Tschechischen Republik / Osteuropa

Ich mache Workshops an Hamburger und tschechischen Schulen, wo wir von Menschenrechte und ihre Verletzungen in Tschechien/BRD sprechen. Ich kann dies vorstellen, und dann können wir mehr Menschenrechteverletzungen diskutieren, auch in Hinblick auf Osteuropa, bzw. Tschechien und Bulgarien konkret. Eine Bulgarin (Lilia Kostkova, Mitglied der Grünen Partei Bulgarien) kann auch ihr Beitrag zu diesem Thema angeben.

Pastorin Antje Heider-Rottwilm: Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Pastorin Antje Heider-Rottwilm (Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity und Vorsitzende von Church and Peace) möchte mit Interessierten über “Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik – Militarisierung oder Chance für Alternativen?” diskutieren.

Manuel Sarrazin, MdB: Strategie Europa 2020

Intelligent, nachhaltig und integrativ – mit einem klaren Kurs aus der Krise soll sich Europa erneuern. Die EU-Kommission hat kürzlich die Strategie Europa 2020 vorgestellt. Über diese Strategie möchte der grüne Bundestagsabgeornete und stellv. Landesvorsitzende der Europa-Union Hamburg Manuel Sarrazin mit Interessierten diskutieren.

Pastorin Antje Heider-Rottwillm: Zusammenwachsen Europas – Herausforderung für die Kirchen

Pastorin Antje Heider-Rottwilm (Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity und Vorsitzende von Church and Peace) bietet eine AG zu folgendem Thema an: Zusammenwachsen Europas – Herausforderung für die Kirchen.

Marko D. Knudsen: Menschenrechte in Europa

Gerne wüde ich das Thema Menschenrechte in Europa und Roma und Sinti miteinbringen.

Martin Teubner: Europa im Netz

Der Euro-Blogger Martin Teubner schreibt: “Ich könnte etwas zur europäischen Blogosphäre und zur paneuropäischen Debatte im Internet beisteuern. Gerade hinsichtlich der Europäischen Bürgerinitiative und der möglichen Mobilisierung im Internet könnte das vielleicht interessant sein.”