Forum Europa

Wir wollen alle, die sich in Hamburg und Umgebung für Europa interessieren, zusammenbringen und uns stärker vernetzen. Themen gibt es genug:

Durch den Vertrag von Lissabon wurden neue Posten geschaffen und vorhandene Kompetenzen ausgebaut. Das Europäische Parlament hat erst kürzlich mit der Ablehnung des Swift-Abkommens das viel beschworene Demokratie-Defizit eindrucksvoll widerlegt. Das klingt nach einer erfolgversprechenden Entwicklung. Nichtsdestotrotz stehen Europas Politiker vor zahlreichen Herausforderungen.

Die Folgen der Finanzkrise, eine kostspielige Agrarpolitik, die Beitrittsgesuche weiterer europäischer Staaten oder eine gemeinsame Sicherheitspolitik sind nur einige Beispiele. Wie wird Europa diese Aufgaben meistern? Neue Ideen und frische Impulse sind gefragt. Über die Zukunft Europas lohnt es sich zu diskutieren, ohne Vorbehalte, mit Sachkenntnis und Phantasie. Deshalb laden wir Sie und Euch zu unserer Un-Conference ein!

Geschichte, Chancen und Perspektiven der europäischen Einigung sind Thema am 27. März 2010.

Mit dabei sind u.a.: Knut Fleckenstein, MdEP // Birgit Schnieber-Jastram MdEP // Manuel Sarrazin, MdB // Prof. Dr. Edda Müller, Ministerin a.D // Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll Stiftung // Dr. Ole Wintermann, Bertelsmann-Stiftung // Prof. Dr. Hans-Jürgen Schulke, MHMK // Antje Heider-Rottwilm, Vorsitzende von Church and Peace // Weitere Anmeldungen finden Sie hier

Informieren Sie sich, seien Sie dabei. Wir freuen uns!
Melden Sie sich an!

Comments are closed.